Willkommen 2013

Lange habe ich überlegt, ob ich einen Rückblick 2012 schreiben soll und habe mich schließlich dagegen entschieden.

Aber das Jahr 2013 möchte ich doch gerne willkommen heißen. Ich bin zuversichtlich, dass es ein gutes Jahr wird. Wir (das sind mein Göttergatte, unsere Katerjungs und ich) haben es gut begonnen. Seit Mitte November letzten Jahres wohnen wir nun in Selzen und in unserer neuen Wohnung fühlen wir uns sehr wohl.

Auch für meinen Göttergatten hat sich zum neuen Jahr alles zum Positiven gewendet. Neue Herausforderungen warten auf ihn und es macht mich glücklich, ihn wieder entspannt und zufrieden zu sehen.

Für unsere Katerjungs werde ich im Frühjahr den Balkon und die Terrasse katzensicher machen. Dann können wir gemeinsam dem Frühling und Sommer entgegensehen 🙂 Herr Idefix ist nach seinem Spontanausflug in den Garten jetzt eh angespitzt und kommt gleich angeflitzt, wenn ich ein Fenster öffne oder die Terrassentür öffne.

Ich habe natürlich auch einen Vorsatz für das neue Jahr: Gelassenheit zu bewahren und mich nicht so schnell durch unangenehme Dinge aus der Ruhe bringen lassen. Es gibt Dinge, die kann man nicht ändern; also muss ich sie akzeptieren. Ich stelle es mir vor wie ein Fluss. Alles fliesst, und wenn man es nicht aufhält, ist es irgendwann weg und alles ist wieder im Reinen. So einfach ist das. Mal sehen, ob ich das schaffe.

Me ke aloha pumehana!

Diverses 001

2 Gedanken zu „Willkommen 2013“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.