Glück

Meinen letzten Artikel habe ich am Osterwochenende geschrieben. Das war es noch ekelig kalt. Jetzt, 4 Wochen später scheint der Frühling doch endlich Einzug gehalten zu haben. Alles grünt und blüht und die Welt ist nicht mehr farblos sondern bunt.
Allein, meine Erschöpfung nimmt zu. Ich möchte mal wieder richtig lange ausschlafen und einen längeren Urlaub könnte ich gebrauchen. Lange ausschlafen habe ich am kommenden Wochenende vor. Einen längeren Urlaub, den werden wir wohl noch etwas hinausschieben müssen. Aber das schaff ich auch noch.
Zum Glück haben wir ja unsere Katerjungs. Beide liegen jetzt gerade neben mir: einer links und einer rechts an meiner Seite. Meine Hände streicheln parallel über ihr Fell und ich genieße ihr Schnurren. Das gibt mir die nötige Ruhe und Kraft, die ich nach einem aufwühlenden Arbeitstag, wie es heute einer war, benötige.
Glück = unsere Katerjungs Herr Idefix und Pupsylotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.